Im Stavenhof 5-7
50668 Köln
Back

Notion AI – Alles was du über den KI-Assistenzen wissen musst

Wer Notion heute nutzt, hat Grund zum Feiern: Die geniale App für Notizen, Projektmanagement (und vieles mehr) bekommt ein gewaltiges neues Feature: Notion AI.

Diese auf künstlicher Intelligenz basierende Funktion hilft Nutzern bei ihren Blogeinträgen, beim Brainstorming und vielem mehr. Mit Notion AI kannst du Hilfe bei deiner Arbeit erhalten, ohne einen separaten Assistenten einstellen zu müssen. Wer Notion noch nicht kennt, hat spätestens jetzt einen triftigen Grund, es zu testen: Denn Notion als auch der KI-Assistenz sind momentan kostenlos.

Was ist Notion AI?

Die Technologie hinter Notion AI ist GPT-3, ein Sprachmodell, das mit riesigen Teilen des Internets gefüttert wurde, um die menschliche Sprache zu verstehen. Notion greift durch eine digitale Schnittstelle (API) auf diese Technologie zu, um sie uns in der Notion-App anzubieten.

GPT-3 ist die dritte Generation einer Open-Source-KI-Plattform namens General Pre-trained Transformer. Diese Plattform verarbeitet natürliche Sprache und wurde von OpenAI entwickelt, einem gemeinnützigen Forschungsunternehmen, das sich für die verantwortungsvolle Weiterentwicklung künstlicher Intelligenz einsetzt.

Du kannst dem Bot eine Anfrage schicken und erhältst Antworten wie diese:

ChatGPR Anwendung

ChatGPT über die Möglichkeiten von KI

Was der KI-Assistent kann

Du kannst Artikel, Feedback und alles, was mit Sprache zu tun hat, anfragen.

Notion nutzt also dieselbe Technologie, um einen KI-Assistenten zu entwickeln, der in den Seiten von Notion lebt.

Das bedeutet, dass du, wann immer du bei etwas nicht weiterkommst oder ein wenig Hilfe benötigst, einfach eine Frage oder Aufforderung an den KI-Assistenten stellen kannst.

NotionAI hilft dir beispielsweise:

  • Um deine Schreibblockade zu lösen
  • einen angefangenen Text weiterzuschreiben
  • ganze Texte zu schreiben
  • Ideen zu entwickeln
  • Texte zusammenzufassen

Schreiben

Der KI-Assistent hilft dir beim Schreiben, ohne stundenlang an einem leeren Blatt schreiben zu müssen. Das KI-Modell erstellt den ersten Entwurf für dich, sodass du mit etwas Vorhandenem arbeiten kannst und nicht mit einer leeren Seite. Wenn du eine Schreibblockade hast, sag dem Assistenten, worüber du schreibst und die KI von Notion erstellt einen Blogbeitrag (Entwurf) für dich.

Brainstorming von Ideen

Frage nach etwas wie „10 Ideen für den Geburtstag meiner Schwester“ oder “Gib mir 10 Überschriften zum Thema xy“ und lass die Magie geschehen.

Zusammenfassen

Die App ermöglicht es dir, die wichtigsten Punkte aus einem langen Text herauszunehmen und zusammenzufassen. Wo war das Tool in meiner Schulzeit?

Rechtschreibprüfung und Grammatikkorrektur

Du hast einen Artikel geschrieben und möchtest nun überprüfen, ob Rechtschreib- und Grammatikfehler vorhanden sind? Fordere deinen Assistenzen auf, Korrektur zu lesen und Notion AI korrigiert deinen Text innerhalb von Sekunden.

Noch in der Alpha-Phase

Das Notion-Team arbeitet noch an der Erweiterung der Fähigkeiten und Funktionen des Tools, aber für eine kostenlose Alpha-Version liefert es schon eine Menge.

Es macht Notion nicht nur noch benutzerfreundlicher und zugänglicher, sondern hat auch das Potenzial, deinen Arbeitsablauf zu beschleunigen.

Um Notion AI auszuprobieren, musst du dich für die Warteliste anmelden und auf eine Einladung des Unternehmens warten. Das Team von Notion schult derzeit die KI, um komplexere Aufgaben wie die Planung von Besprechungsterminen und den Versand von E-Mails zu übernehmen.

Kritik an Notion AI

Da der Assistent von Notion an GPT-3 geknüpft ist, weist es dieselben Schwächen auf, die die Technologie dahinter hat. Fakten werden nicht immer richtig ausgegeben, die Texte sind oft noch generisch, was bedeutet, dass die Definitionen oft sehr ähnlich klingen. Daher solltest du die generierten Texte immer gegenlesen und mit deiner eigenen Sprache verfeinern.

Wie erhalte ich Zugang zur Notion AI Alpha?

Notion AI ist derzeit für den Alpha-Zugang via Warteliste geöffnet. Um Zugang zu erhalten:

  • Melde dich hier für die Warteliste an
  • Warte auf deine E-Mail-Einladung von Notion
  • Folge den Anweisungen, in der E-Mail, um Notion AI zu aktivieren
  • Sobald du den Assistenten aktiviert hast, kannst du von Notion-Seiten aus auf Notion AI zugreifen (gib einfach „/“ ein, um zu starten)

Tricks zum Schreiben von Aufforderungen

Es gibt ein paar Tricks gibt, mit denen du die Ausgabe verbessern oder deine Ergebnisse auf eine bestimmte Weise formatieren kannst.

  • „Erstelle eine Tabelle“ lässt die KI-Engine eine einfache Notion-Tabelle erstellen.
  • „Denken wir in Schritten“ veranlasst die KI-Engine, Probleme Schritt für Schritt zu bearbeiten und ihre Arbeit zu zeigen. Dadurch kann auch die Qualität der Antworten verbessert werden.
  • „Die Ergebnisse als Liste ausgeben“ weist die KI-Engine ausdrücklich an, die Ausgabe als Aufzählungsliste zu formatieren.

Wird Notion AI Geld kosten?

Auch, wenn das Tool für uns momentan kostenlos ist, Notion muss für jeden generierten Text Geld bezahlen. Notion AI wird also in Zukunft mit Sicherheit Teil eines kostenpflichtigen Abos sein. Aktuell können wir es in einer kostenlosen Alpha nutzen, um Notion AI bei der Weiterentwicklung zu helfen.

Notion schreibt selbst im FAQ zum KI-Tool, dass die volle Version in der Zukunft vermutlich etwas kosten wird.