Im Stavenhof 5-7
50668 Köln
Back

6 Apps für mehr Lebensqualität

Wir haben viele Apps auf unserem Smartphone, doch welche verbessern wirklich unsere Lebensqualität? Während einige Apps zu viel Zeit fressen gibt es andere, die dein Leben bereichern und sogar für weniger Screen-Time sorgen können. Schauen wir uns die kleine, aber feine Liste an.

BetterSleep

Einschlafprobleme? Die App BetterSleep könnte da helfen: mit über 300 beruhigenden Geräuschen. Du findest Kategorien wie knisterndes Feuer, Wind, Ozean, Regen, Vogelgezwitscher usw., natürliche Geräusche und weißes Rauschen zum Schlafen.

Außerdem bietet es Schlafgeschichten, geführte Meditationen, Atemübungen und einen Bereich für deine Lieblingssongs. Mit den benutzerfreundlichen Erinnerungen an die Schlafenszeit, dem Schlaftracker, dem Schlafrekorder und den hochwertigen Schlafgeräuschen lernst du deinen eigenen Schlaf besser kennenlernen und verbessern.

 

Audible

Audible ist eine persönliche Lieblingsapp von mir – dank der Vielzahl an Hörbüchern kann ich ständig unterwegs mein aktuelles Buch hören – oder mit dem Buch zur Hand mitlesen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass du jederzeit Notizen machen kannst und sie an den entsprechenden Abschnitten wiederfindest. So fällt es mir leichter, Ideen und Fakten, die mir gefallen haben, wieder zu finden und in meine Wissensdatenbank einzubauen. Mit dem Abo von aktuell 15 € erhältst du einen Credit pro Monat, von dem du dir jedes Audiobook in der Bibliothek herunterladen kannst.

Forest App

Diese App ist eine super minimalistische App, die dir helfen kann, deine Produktivität z erhöhen. Für ca. 5 € erhältst du eine App, mit der du einen digitalen Baum züchtest, jedes Mal, wenn du eine Arbeitssession erfolgreich abgeschlossen hast. Am Ende des Arbeitstages siehst du deinen Fortschritt in Form eines digitalen Gartens. Im Deep-Work-Modus merkt die App sogar, wenn du dein Handy verwendest – und beendet zur Strafe deine Session und dein Baum verwelkt. Nächstes Mal mehr Fokus, bitte!

Apple Notes

Du kennst natürlich Apple Notes – aber kennst du auch die Funktion, die noch mehr Lebensqualität bringt? Apple Notes hat eine integrierte Scan-Funktion, sodass du hier sogar deine Briefe und andere Dokumente ablagern und in der Cloud speichern kannst. Dafür habe ich früher Evernote genutzt, aber da ich meine Notizen in Notes mache, ist es nun viel einfacher und bequemer als Apple User.

Headspace

Wir sprechen bei im Blog oft über gesunde Gewohnheiten wie Meditation. Apps wie Headspace machen es einfacher, diese Gewohnheiten aufzubauen. Du wählst festgelegt Programme aus, denen du dann für eine bestimmte Zeit folgst. Dabei lauschst du den geführten Meditationen und erfreust dich täglich über deine fortschreitende Praxis. Zudem ist Headspace wunderschön designt und mit niedlichen Maskottchen bestückt. Headspace ist eine gute Wahl für Anfänger und Leute, die mit wenig Zeitaufwand eine spielerische Praxis aufbauen möchten.

Calm

Calm ist eine andere hervorragende Meditation-App.

Sie wurde wiederholt als eine der besten iPhone-Apps anerkannt, um Achtsamkeit zu üben, Ängste abzubauen und einen Zustand der Freude zu kultivieren. Die App bietet jeden Tag ein neues 10-minütiges Programm, um deinen Geist zu beruhigen und deine Energie aufzuladen.

Es gibt einige geführte Meditationen und beruhigende Musik zur Auswahl – und selbst wenn du gerade angefangen hast, kann Calm dir den Einstieg erleichtern und bietet dir abwechslungsreiche Programme zum Folgen an. Insgesamt ist Headspace aber anfängerfreundlicher und Calm bietet mehr Auswahl und Freiheiten für Fortgeschrittene.

Liebe Kreativmenschen, am 02.10. haben wir geschlossen. Ab Mittwoch, 04.10. sind wir wieder ganz normal für euch verfügbar ❤️